Shredded Tofu mit Kimchi Batter

oh weia …. Yan hat Bock auf Shredded Tofu (weil cripy) mit Pilzen, ich hätte lieber Kimchi Pfannenkuchen mit Tofu (weil schön weich) … ich muss mir was einfallen lassen 😉

image

image

image

Pilze und Zwiebeln schneiden, Ingwer hobeln und alles anbraten …

image

image

image

image

image

Tofu zerbröseln, 2 EL Kimchi klein schneiden, mit 2 EL Kimchiwasser mixen …

image

image

image

(am bester Reis-) Mehl in die Masse einrühren bis sich trockene, von einander getrennte Klümpchen ergeben. Dann Pilze und Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und den Tofu teig scharf anbraten bis die klümpchen aussenrum knusprig sind …

image

image

image

image

image

Am Ende noch mal die bei Seite gestellten Pilze und Zwiebeln zum aufwärmen in die Pfanne geben. Wenn alles fertig ist die Pfanne von der platte ziehen, noch was grünes einrühren (hier Posteline), auftun und mit HoiSin Sosse und crispy Chilli anrichten ….

Es hat geklappt 🙂 Das Tofu ist aussen crispy und innen weich. die Pilze sind knusprig. Everyone is happy 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.