Bratapfel aus der Pfanne mit Räuchersalz und Rosmarin

image

Keine Ahnung wie ich auf die Idee kam … aber es ist echt der Hammer: Apfel waschen, entkernen, in Spalten schneiden (die Viertel noch mal vierteln) und dann in einer Pfanne in Ölivenöl oder Kokusnussöl mit einer Prise Räuchersalz und frisch gehacktem Rosmarin von beiden Seiten anbraten. Ich kann Euch gar nicht sagen wie lecker das schmeckt !!!! Die Süsse des Apfels mit den rauchigen Salz … hmmm … und dann das Rosemarin …. ick könnt mir reinlegen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.