Was Frisches: Mango-Blumenkohl-Fenchel-Salat

image

image

image

image

eine noch relativ harte mango mit dem sparschäler schälen und der julien-raspel in stifte raspeln. Blumenkohl und Fenchel dünn hobeln.

image

image

image

image

image

image

Für die Sosse den Saft einer Zitrone und einer Orange aus pressen, eine knoblauchzehe und eine Chilli Schote hacken, etwa 2EL Sesamöl (ja, das ist strikly speaking nicht „raw“) und 2 TL Honig zugeben … am besten in eine Flasche oder Schraubglas geben und gut schütteln.

image

image

mit Haselnuss Tofu servieren (ja, auch das ist  nicht „raw“, aber ihr könnt es ja weglassen) …

Fazit:
Yan findet es super aber für mich hätte es etwas weniger scharf sein können (Samen aus der chillischote fummeln) und Tofu roh und kalt finde ich auch nicht so cool, also nächstes mal lieber anbraten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.